Global
Deutschland
España
France
Italia
Magyarország
Österreich
United Kingdom
Einkaufswagen
    Bloom Blog

    Fallstudie: Patient mit genetischer Hämochromatose kann seine Eisenvorräte jetzt von zu Hause aus testen

    Feber 15, 2023

    Geschrieben von Justyna Wiraszka
    Lesezeit: 2 Minuten

    Übersicht

    Genetische Hämochromatose ist eine Störung, die dazu führt, dass sich ein Überschuss an Eisen in Ihrem Körper ansammelt. Ab einem bestimmten Niveau können die Eisenvorräte gefährlich hoch werden und Ihre Organe schädigen, wenn Sie sich nicht behandeln lassen. Wenn Sie jedoch behandelt werden, gehören regelmäßiger Aderlass (Phlebotomie) dazu, um Ihren Körper von überschüssigem Eisen zu befreien, sowie Ferritin-Tests, die die Eisenspeicher in Ihrem Blut messen.

    Herausforderung

    Johan, ein 36-jähriger Forscher mit Interesse an Biotechnologie und Medikamentenentwicklung, ist einer dieser Patienten mit genetischer Hämochromatose. Im Rahmen seiner Behandlung unterzieht er sich regelmäßig venösem Aderlass und Ferritintests. Eine der Herausforderungen, denen Johan gegenübersteht, ist, dass er seinen Ferritinwert erst erfährt, nachdem der Aderlass bereits stattgefunden hat.

    „Es wäre viel besser, wenn ich einen Test machen könnte, bevor ich mich entscheide, Blut zu spenden, und danach einen Test machen könnte, um den neuen Wert zu kontrollieren“, bemerkt er zur Behandlung.

    Lösung: der Bloom-Ferritin-Test

    Hier kann Bloom Diagnostics helfen. Mit dem Bloom Ferritin Test kann jeder sein eigenes Blut mit nur einem Fingerstich testen und erhält innerhalb weniger Minuten Ergebnisse vom Bloom Lab. Der Test erfordert nur wenige Tropfen Blut.

    Mit den medizinischen Informationen, die Sie der Bloom-App übermitteln und die zu Ihrer Privatsphäre verschlüsselt werden, erhalten Sie einen personalisierten Bericht und Empfehlungen, die auf erstklassigen Forschungsergebnissen des medizinischen Teams von Bloom basieren.

    Möchten Sie mehr über Johans Reise mit genetischer Hämochromatose erfahren? Lesen Sie unser Interview mit Johan.

    Wir verwenden wesentliche und funktionale Cookies, um unsere Dienste bereitzustellen und die Website-Navigation zu verbessern. Indem Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie zu, zusätzlich Performance-Cookies von Drittanbietern (mit Hauptsitz in den USA) für Nutzungsanalysen und Targeting-Cookies für erweiterte Marketingmaßnahmen zu speichern und zu verarbeiten. Ein aktuelles Urteil hat das Datenschutzniveau in den USA für unzureichend erklärt. Indem Sie zustimmen, gehen Sie das Risiko ein, dass US-Behörden auf Ihre Daten zugreifen könnten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer